TV Emsdetten 2. Handball Bundesliga

Georg Pöhle verlässt den TVE zum Saisonende

09.02.2018

Rückraumschütze Georg Pöhle wechselt nach zwei Jahren im Dress des TV Emsdetten zum Ligakonkurrenten HSG Nordhorn-Lingen und erhält dort ebenfalls einen Zweijahresvertrag.

Der derzeit am Fuß verletzte Pöhle hat sich die Entscheidung nicht leichtgemacht und verlässt Emsdetten schweren Herzens. Dennoch sieht Georg in diesem Schritt einen weiteren Baustein seiner handballerischen Entwicklung.

Der TVE baut in der Rückrunde noch voll auf Georg und bedauert seine Entscheidung. Dennoch wünschen wir ihn für seine sportliche und private Zukunft alles erdenklich Gute.