TVE Ich bin dabei

Konsti bleibt: 10 Fragen an unsere Nummer 16

12.06.2020
Interview_Konsti

10 Fragen an Konsti


TVE:  Hallo Konsti, schön, dass Du da bist und Dir die Zeit für ein Interview nimmst. Wir haben ein paar Fragen an Dich und sind schon sehr gespannt auf Deine Antworten. Wollen wir loslegen?

Konsti: Ja klar, gerne!

 

TVE: Du hast Deinen Vertrag verlängert und bleibst uns damit zum Glück noch für ein Jahr erhalten. Warst Du nach Deiner Zeit hier beim TVE noch aufgeregt als es um die Verlängerung ging? Was geht einem durch den Kopf, kurz nach der Unterschrift?

Konsti: Das Unterschreiben an sich ist Formsache. Aber man freut sich natürlich riesig über die Einigung auf die weitere Zusammenarbeit und dass es dann endlich offiziell ist. Wir haben seit Februar gute Gespräche geführt, dann ist es echt ein super Gefühl, wenn alles in trockenen Tüchern ist.

 

TVE: Was erwartest Du von Dir selbst und von der Mannschaft in der nächsten Saison?

Konsti: MEHR!
Ich glaube in der letzten Saison hat ein großer Umbruch stattgefunden und wir brauchten die Zeit, um uns zu finden. Jetzt erwarte ich einfach mehr von allen, von mir, aber auch von der Mannschaft: Mehr Einsatz, mehr Wille und mehr Herzblut.

 

TVE: Wieso hast Du eigentlich die Nummer 16? Hat die für Dich eine bestimmte Bedeutung?

Konsti: Bei meinem ersten Profivertrag beim TuS N-Lübbekke mit 17 ½ Jahren habe ich die 16 bekommen und seitdem nicht mehr abgegeben. Die 16 begleitet mich nun also schon um die 15 Jahre.

 

TVE: Du kannst die After-Corona Zeit sicherlich auch kaum noch erwarten… Was hast Du denn in der Pandemiezeit erlebt? Gab es ein besonderes Highlight? Und wie sah dein Corona-Alltag aus?

Konsti: Also mein typischer Tag war privates Training von 10 – 12 Uhr. Ich habe mir einen individuellen Trainingsplan erstellen lassen, mit dem ich trainiert habe. Anschließend habe ich mich aufs Studium konzentriert und war abends noch eine Runde spazieren. Meine Highlights waren meine Termine bei der Physio, dann kam man hin und wieder mal raus und hat was anderes gesehen.

 

TVE: Wenns endlich wieder losgeht mit dem Training – auf was vom Training freust Du Dich am meisten?

Konsti: Auf den Handball und alles was dazugehört. Darauf ist der Hunger inzwischen nach dem isolierten Training richtig groß. Man ist ja schon so eine Art Familie, sieht sich normalerweise jeden Tag und die will man natürlich wiedersehen und endlich wieder einen Ball in der Hand haben.

 

TVE: Wir haben außerdem noch ein paar Schnellfeuer-Fragen an Dich. Antworte bitte schnellstmöglich und ohne Nachdenken:                            

Augenfarbe?

Konsti: grün-braun

 

TVE:
Lieblingssportler?

Konsti:  Carsten Lichtlein und Dirk Nowitzki

 

TVE:
Lieber schlau und hässlich oder hübsch und dumm?

Konsti: Uff..  – deswegen bin ich Single ;)

 

TVE: Berge oder Meer?

Konsti: Meer!