TVE Ich bin dabei

Umkämpfter Heimsieg gegen Hagen

28.10.2021
Hagen

Am Mittwochabend konnte der TV Emsdetten vor knapp 1.200 Zuschauern das hart umkämpfte Spiel gegen den VFL Eintracht Hagen mit 32:28 für sich entscheiden. Vor allem in der ersten Halbzeit entwickelte sich ein hart umkämpftes und mit drei roten Karten ein sehr hektisches Spiel. Am Ende konnte der TVE im „Hexenkessel“ Ems-Halle die Nerven bewahren und sich mit einer starken Leistung verdient gegen den Tabellenzweiten aus Hagen durchsetzen. Bester Werfer auf Seiten des TVE war Gabor Langhans mit insgesamt 8 Toren. Bereits am kommenden Samstag geht es für den TVE mit einem Auswärtsspiel in Eisennach weiter. Das Spiel wird wie gewohnt auf Sportdeutschland.TV übertragen. Zu Hause geht es nach der Länderspielpause am 13.11.2021 gegen den TV Großwallstadt weiter. Tickets sind bereits jetzt verfügbar.