TVE Ich bin dabei

Gegnercheck TSG A-H Bielfeld (Spieltag 17)

08.02.2024
Gegnercheck Bielefeld

Infos zum Spiel

Datum

Freitag, 09.02.2024 20:00 Uhr

Anpfiff

20:00 Uhr

Ort

Seidensticker Halle

 

 

Über den Gegner

 

Staffel und Platzierung in der Saison 22/23

1.Oberliga Westfalen

In der dritten Liga seit

2023

Aktueller Tabellenplatz

6 (Spiele 17, Torverhältnis 473:464, Punkte 18:16)

Trainer

Niels Pfannenschmidt

Top Torschütze

Florian Schoesse (61 Tore aus 12 Spielen davon 25 7M)

Ergebnis Hinrunde

-

Fokus Kader

Insbesondere die Rückraumakteure Florian Schoesse und Alexej Demerza wirbeln im Bielefelder Angriff. Für Abwehrchef Jakob Schwabe und Kollegen gilt es morgen den Wirbelsturm schnell Einhalt zu gebieten.

Formkurve

Als Aufsteiger startete die TSG mit drei Siegen in die Saison (vs. Fredenbeck 37:41, vs. Ahlener SG 26:27, vs. Baunatal 31:29).  Seitdem wechselten sich Woche für Woche Siege und Niederlagen ab. Bemerkenswert ist die Niederlage (34:31) beim HC Eintracht Hildesheim, die bis zur 53. Minute ausgeglichen war.  Nach der Niederlage zum Jahreswechsel gegen den VfL Gummersbach (27:25) war der Rhythmus gebrochen und es folgten zwei weitere Niederlagen gegen den VfL Fredenbeck (27:23) und die Ahlener SG (24:25), bevor zuletzt in Baunatal (32:24) wieder Punkte eingefahren werden konnten.

Spielstil des Gegners

Die TSG A-H Bielefeld ist alles andere als ein klassischer Aufsteiger. Cheftrainer Nils Pfannenschmidt setzt auf ein sehr dynamisches Positions- und Tempospiel. In der Abwehr wird sehr diszipliniert in einer 6:0-Formation verteidigt. Zeitweise wechselt der ehemalige Bundesliga-Trainer Pfannenschmidt auf eine sehr offensiv ausgerichtete 5:1-Abwehr.

 

 

Die Situation des TVEs

Aktueller Tabellenplatz

2 (Spiele 16 Torverhältnis 608:437, Punkte 30:2)

Top Torschütze

Yannick Terhaer (86 Tore aus 15 Spielen, davon 10Siebenmeter)

Formkurve

In der Bilanz des TVE stehen 15 Siege in 16 Spielen, davon sieben vor heimischer Kulisse. Beim letzten Spiel gegen Melsungen II gewann der TVE auswärts mit 25:42. Die Emsdettener warfen durchschnittlich 38 Tore pro Spiel bei durchschnittlich 27 Gegentoren. Den Sieg mit den meisten Treffern des TVE erzielte die Mannschaft zu Hause gegen MTV Großenheidorn mit 45 geworfenen Toren bei 27 Gegentoren. Die wenigsten Gegentore bekam das Team im Heimspiel gegen den VfL Fredenbeck beim 38:19 Triumph.

Informationen zum Kader

Lars Kooij und René Zobel werden aus gesundheitlichen Gründen nicht im Kader stehen. Dafür können voraussichtlich David Wiencek und Dirk Holzner in den Kader zurückkehren. Mit Marian Orlowski wird ein neues Gesicht nach Bielefeld reisen.

Worte des Trainers

Bielefeld ist bisher die einzige Unbekannte für uns. Der Saisonstart der TSG war jedoch sehr beeindruckend. In dieser Woche herrschte bei uns ein außergewöhnlich hohes Konzentrationslevel – dementsprechend fokussiert werden wir morgen ins Spiel gehen. Wir wissen, dass die TSG hochmotiviert und gefährlich sein wird. Umso wichtiger ist es, dass möglichst viele Fans die Reise nach Bielefeld auf sich nehmen und uns so hervorragend unterstützen wie bei den letzten Auswärtsspielen.

 

Der Gegnercheck wird präsentiert von EMO-LOG, Ihrem Spezialisten für flexible Logistiklösungen. http://www.emolog.de

TVE let’s go!

Stand: 08.02.2024