TVE Ich bin dabei

Torhüter-Duo Oliver Krechel und Ante Vukas bleibt beim TVE

17.02.2024

Pressemitteilung. 17.02.2024

Die TV Emsdetten Marketing GmbH verlängert die Verträge mit Oliver Krechel und Ante Vukas und sorgt damit für Konstanz auf der Torhüterposition.

Während Oliver Krechel bereits 2021 von der HSG Krefeld nach Emsdetten kam, folgte Ante Vukas 2022 von den SGSH Dragons.  Somit hüten die beiden seit 2022 gemeinsam das Emsdettener Tor. Die beiden 33-Jährigen bringen mit jeweils zwei Metern Körpergröße nicht nur optimale körperliche Voraussetzungen mit, sondern überzeugen auch mit konstant guten Leistungen.

„Olli und Ante überzeugen uns Woche für Woche mit konstant guten Leistungen und wir sind glücklich, dass wir beide als starkes Torhüter Duo halten können. Auch außerhalb des Feldes sind Olli und Ante absolute Identifikationsfiguren und Führungsspieler unserer Mannschaft“, so TVE-Geschäftsleiter Florian Ostendorf.

Auch TVE-Trainer Lennart Lingener freut sich über die Vertragsverlängerungen: "Die Vertragsverlängerungen mit Olli und Ante sind für mich nur folgerichtig, da wir auf dieser Position unglaublich gut besetzt sind. Ante hat eine überragende Vorbereitung gespielt und ist sehr gut in die Saison gestartet. Olli, der aufgrund einer Rückenverletzung in der Saisonvorbereitung anfangs Probleme hatte, ist gegen Ende der Saison immer besser in Form gekommen und knüpft jetzt wieder an seine alten Leistungen an. Ich bin froh, dass wir ein sehr erfahrenes Duo haben, das sich sehr gut ergänzt. Während Olli ein absoluter emotionaler Leader und Motor im Team ist, ist Ante ein sehr ausgeglichener Typ. "

"Ich freue mich wahnsinnig, zwei weitere Jahre für den TVE spielen zu dürfen. Wir haben hier noch einiges vor und ich möchte ich unbedingt meinen Teil beitragen.“, so Oliver Krechel bei der Vertragsunterzeichnung.

Ante Vukas ergänzt: „Meine Familie und ich fühlen uns hier sehr wohl. Ich freue mich sehr, hier zu bleiben und gemeinsame Ziele zu erreichen. Natürlich freue ich mich auch weiterhin vor diesen großartigen Fans spielen zu dürfen.“