TVE Ich bin dabei

Gegnercheck TuS Spenge

15.04.2024

Infos zum Spiel

Datum

Mittwoch, 17.04.24

Anpfiff

19:30 Uhr

Ort

Ems-Halle

 

 

Über den Gegner

 

Staffel und Platzierung in der Saison 22/23

5. Staffel West

In der dritten Liga seit

2018

Aktueller Tabellenplatz

5 (Spiele 23, Torverhältnis 762:691, Punkte 34:12)

Trainer

Heiko Holtmann

Top Torschütze

Paul Holzhacker (131Tore davon 55 7m)

Ergebnis Hinrunde

30:33

Fokus Kader

Jonah Jungmann hat in dieser Saison eine tolle Entwicklung genommen. Der dynamische Rückraumspieler wirbelt an der Seite der Rückraumshooter Vincent Hofmann und Maximilian Schüettemeyer. Weitere zentrale Spieler sind Bjarne Schulz und Fabian Breuer. Die TVE-Abwehr hat es also mit einer der stärksten Rückraumreihen der Liga zu tun.

Formkurve

16 Siege, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen stehen für den TuS Spenge zu Buche. Nach einer Serie von vier Siegen gegen den MTV Großenheidorn (23:33), LIT 1912 II (41:32), TSG A-H Bielefeld (25:30) und den Wilhelmshavener HV (32:29) verlor Spenge am vergangenen Samstag in eigener Halle gegen die Ahlener SG (28:37).

Spielstil des Gegners

Der TuS Spenge zeigt in dieser Saison ein breites Spektrum an Stärken: Jungmann und Schulz versuchen gezielt die gegnerischen Abwehrspieler im Eins-gegen-Eins zu bezwingen, während Schüttemeyer, Breuer und Hofmann starke Distanzwürfe zeigen. Mit Gordon Gräfe und Oliver Tesch stehen zwei erfahrene Kreisläufer im Kader, die immer wieder bewusst als Zielspieler gesucht werden. Flankiert wird das Angriffszentrum von abschlusssicheren Außenspielern. In der Abwehr verfügt der TuS über einen körperlich starken Innenblock in der 6:0-Deckung, den es auszuspielen gilt.

 

 

Die Situation des TVEs

Aktueller Tabellenplatz

2 (Spiele 23 Torverhältnis 869:625, Punkte 44:2)

Top Torschütze

Yannick Terhaer (130 Tore aus 22 Spielen, davon 18 Siebenmeter)

Formkurve

In der Bilanz des TVE stehen 22 Siege aus 23 Spielen, davon elf Heimsiege. Das letzte Spiel gegen den HC Eintracht Hildesheim gewann der TVE mit 36:32. Die Emsdettener erzielten durchschnittlich 38 Tore pro Spiel und kassierten im Schnitt 27 Gegentreffer. Die meisten Tore erzielte der TVE zu Hause gegen den MTV Großenheidorn und beim VfL Fredenbeck mit jeweils 45 Treffern. Die wenigsten Gegentore kassierte die Mannschaft beim 38:19-Heimsieg gegen den VfL Fredenbeck.

Informationen zum Kader

Jakob Schwabe wird voraussichtlich wegen einer Handgelenksverletzung und Robin Jansen wegen anhaltender Oberschenkelprobleme nicht zur Verfügung stehen.

Worte des Trainers

Wir haben gegen Hildesheim einen 60-minütigen Abnutzungskampf und eine hervorragende Mentalität unserer Mannschaft gesehen. In dieser Woche haben wir zwei sehr anspruchsvolle Aufgaben vor uns. Mit Spenge erwartet uns eine der stärksten Mannschaften der Liga. Nach dem Sieg gegen Hildesheim wollen wir gemeinsam die Spitze angreifen. Ich hoffe, dass wir am Mittwoch wieder diese tolle Stimmung in der Ems-Halle erleben dürfen und dass möglichst viele Tickets weggehen.

Der Gegnercheck wird präsentiert von EMO-LOG, Ihrem Spezialisten für flexible Logistiklösungen. http://www.emolog.de

TVE let’s go!

Stand: 15.04.2024

 

Hinweis: Tickets gibt es aktuell noch unter tvemsdetten.com/tickets