TVE Ich bin dabei

TV Emsdetten verpflichtet Luca Klein

24.04.2024

Pressemitteilung, 24.04.2024

Der Rückraumspieler Luca Klein wird den TV Emsdetten ab der Saison 2024/2025 verstärken. Der 21-Jährige wechselt vom Zweitligisten VFL Eintracht Hagen zum TVE und unterschreibt einen ligaunabhängigen 2-Jahresvertrag bis zum 30. Juni 2026

Luca Klein begann mit dem Handballspielen bei der SG Tura Halden-Herbeck. Bereits in der D-Jugend wechselte er zum VfL Eintracht Hagen, wo er seitdem spielt und heute fester Bestandteil der Zweitliga-Mannschaft ist. In der Saison 20/21 stieg er mit dem VfL Eintracht Hagen in die 2. Handballbundesliga auf, im gleichen Jahr wurde Luca Klein mit der U19-Nationalmannschaft Europameister.

„Mit Luca ist es uns gelungen, einen sehr lernwilligen und ehrgeizigen Spielmacher für Emsdetten zu gewinnen. Der erste Austausch hat mir gezeigt, dass Luca sich unbedingt weiterentwickeln möchte und das Projekt in Emsdetten mit seinen individuellen Qualitäten bereichern kann. Wir können uns in der kommenden Saison auf einen athletischen und zweikampfstarken Rückraumspieler freuen, der unser Angriffsspiel noch unberechenbarer machen wird.“, so Lennart Lingener, Cheftrainer des TV Emsdetten.

„Luca hat trotz seines jungen Alters schon einige Jahre Erfahrung in der zweiten Liga sammeln können und bringt eine hohe Qualität in unseren Kader. Luca gehört schon seit Jahren zur Bundesligamannschaft in Hagen. Er ist ein sehr schneller Spieler und sehr stark im Eins-gegen-Eins. Damit passt er perfekt in unser Spielerprofil. Er hat einen enormen Ehrgeiz und war sofort Feuer und Flamme für den TVE und ist bereit, mit uns den nächsten Schritt zu gehen. Wir freuen uns, dass wir mit unserem professionellen Umfeld Luca begeistern konnten und er sich trotz anderer Angebote für den TVE entschieden hat“, berichtet Florian Ostendorf, Geschäftsleiter der TV Emsdetten Marketing GmbH.

„Ich bin sehr glücklich darüber, ab nächste Saison und in einer vollen Ems-Halle auflaufen zu dürfen. Die Gespräche mit den Verantwortlichen liefen alle positiv und sowohl meine persönlichen als auch die Ziele des Vereins decken sich. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und drücke dem TVE natürlich für den Rest der Saison und dem Aufstiegskampf die Daumen.“ sagt Luca Klein zu seinem Wechsel.